In den Praxisfeldern Krankenhaus, Seniorenheim, Hospiz, Gefängnis und Gemeinde

 

Startseite - Herzlich willkommen!

 

 

Rahmenvereinbarung

> pdf-Datei 

 


Einladung zu einem geistlichen Tag „das Vater Unser – eine Lebensschule“

im Zentrum für Trauerpastoral am 18.11.2017 St. Michael,

Gellertstr. 39, Frankfurt, 10.00 Uhr- 17.00 Uhr

An diesem Tag wollen wir uns Zeit nehmen das Grundgebet der Christen unter mehreren Aspekten zu betrachten: bibeltheologisch, von der Tradition her, aus den eigenen persönlichen  Erfahrungen, mit kritischen Anfragen und Hilfen für die seelsorgerliche Praxis, nicht zuletzt auch meditativ erschließend.

Wie an den vorhergehenden geistl. Tagen ist ein Mittagsbuffet vorgesehen, zu dem jede, jeder etwas mitbringen möchte. Getränke sind vor Ort.

Der Tag wird vorbereitet und gestaltet von Gertrud Dott und Christine Walter-Klix


Im September 2017 startet der 20. Ausbildungskurs

Geboten wird eine ökumenische Grundausbildung in der Seelsorge. Wir wenden uns mit diesem Angebot an Frauen

und Männer, die Interesse haben, Menschen im Altenheim, Krankenhaus, Hospiz, Gefängnis und in der Gemeinde seelsorglich zu begleiten.

Durch regelmäßige Supervision in der Gruppe und durch Einzelgespräche wird die seelsorgliche Arbeit begleitet.

Mit der Schärfung der Selbst- und Fremdwahrnehmung entwickelt sich die eigene Persönlichkeit.

> mehr



Der Ökumenische Arbeitskreis Seelsorgeausbildung ist entstanden als eine Initiative von Krankenhausseelsorgerinnen und Seelsorgern, die den Seelsorgedienst im Krankenhaus durch gut ausgebildete Ehrenamtliche ergänzen wollen.

An der Entwicklung waren folgende Einrichtungen beteiligt:

  • Das Seminar für Seelsorge der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN)

  • Das Dezernat Pastorale Dienste des Bischöflichen Ordinariates in Limburg

  • Mitglieder des Konventes für Evangelische Krankenhausseelsorge in Frankfurt

  • Mitglieder des Konventes der Katholischen Krankenhausseelsorge des Bistums Limburg in Frankfurt

  • Erweitert wurde der ÖAKS durch Mitglieder der Katholischen und Evangelischen Altenheimseelsorge in Frankfurt.


vom 20.10.2014!  


Spenden zur Unterstützung des ÖAKS:
ERV, Evangelisches Stadtdekanat Frankfurt
Frankfurter Sparkasse
BIC HELADEF1822
IBAN DE68500502010000406899
Verwendungszweck RT 1598; HHST.1410.01.2200
Name der Einzahlerin/ des Einzahlers

 

 

Kalender Seitenanfang